Zur Webseite der GI


GI-Arbeitskreis Datenmanagement in der Cloud

 

Allgemeine Informationen

Der Fachbereich Datenbanken und Informationssysteme hat im September 2012 die Gründung eines neuen Arbeitskreises 'Datenmanagement in der Cloud' (DMC) beschlossen. Der Arbeitskreis trägt dem zunehmenden Interesse an der Nutzung von Cloud-Infrastrukturen für das Management und die Analyse großer Daten Rechnung. Dieses Interesse manifestiert sich u.a. in der großen Resonanz des Begriffs Big Data in Forschung und Industrie, der Themenschwerpunkte geförderter Forschungsprojekte, der wachsenden Popularität der Linked-Open-Data-Initiative, sowie in zahlreichen Publikationen an der Schnittstelle von Datenmanagement, Datenanalyse und Cloud Computing. Die Bandbreite der Themen reicht dabei u.a. von der Analyse großer Datenmengen über effiziente Anfrageverarbeitung und alternative Datenmodelle wie z.B. Graph bis hin zu skalierbaren Speichertechniken.

Ziel des Arbeitskreises ist es, die deutschsprachige Community in diesem Bereich insbesondere durch die Durchführung von Workshops enger zu verzahnen und so zu stärken. Der Arbeitskreis zeigt sich dabei gegenüber Veränderungen von Interessenschwerpunkten offen und möchte diese in seiner Arbeit reflektieren und begleiten. Die Aktivitäten des Arbeitskreises werden dabei einem Leitungsgremium koordiniert.



Leitungsgremium