Zur Webseite der GI


Themenheft Datenbank-Spektrum (2/2014) - Datenmanagement in der Cloud

 

Anwendungen, Institutionen und Unternehmen müssen mit immer größeren Datenmengen hantieren. Sowohl wissenschaftliche Experimente (z.B. Genomsequenzierung, Teilchenbeschleuniger) als auch die Aufzeichnung menschlicher Aktivitäten (z.B. soziale Netzwerke, Online-Shopping) erzeugen Datenmengen, die oft nur noch unter Ausnutzung von Cloud-Infrastrukturen möglich ist. Die Kopplung tausender Rechner ermöglicht dabei eine ökonomische Verarbeitung großer Datenmengen, da Ressourcen (u.a. Rechenkapazität, Speicherplatz) flexibel 'on-demand' an den Bedarf von Nutzern und Anwendungen angepasst werden können. Gleichzeitig ergeben sich jedoch eine Vielzahl wissenschaftlicher Fragestellungen hinsichtlich der Speicherung, Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen. Dieses Themenheft des Datenbank-Spektrums soll einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich Cloud-Datenmanagement geben und mögliche Richtungen für Forschung, Lehre und Entwicklung aufzeigen.

Auswahl möglicher Themen

  • Anfrageverarbeitung und -optimierung
  • Datenanalyse
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Benchmarks
  • Ressourcen- und Workload-Management
  • Geschäftsmodelle

Termine

  • Ankündigung einer Beitragseinreichung bis zum 15. Dezember 2013
  • Einreichung der Beiträge bis zum 1. Februar 2014

Gastherausgeber